Dampf im Kessel – Blutdruck-Monitoring


Schon seit zwei Monaten besitzen wir jetzt jeder ein Blutdruckmessgerät. Denn auf einmal bekam ich Sorge, dass bei soviel Sport vielleicht doch mal was schiefgehen kann. Viele Experimente sind bei uns schon grenzwertig und so ganz ohne Überwachung der Vitalfunktionen ist das muntere Draufhintrainieren unter Umständen gar nicht so schlau.
Wir kauften also das erste Gerät – fürs Handgelenk. Das gab aber doch einfach zu unterschiedliche Messungen, so dass wir dieses durch ein weiteres, genaueres Gerät aufwerteten.
Die gute Nachricht: Wir sind voll gut drauf. Ruhepuls liegt bei uns bei 48 und schwankt nicht. Blutdruck ist beim Mann etwas höher, um 120:62, bei Frau etwas niedriger, gern auch mal 98:60 – gemessen während diverser Küchengespräche. Der Messvorgang ist schon fast „Tischsitte“ geworden, spannend zu beobachten, wie sich Nahrungsaufnahme, Kaffee usw. auf den Blutdruck auswirken.
Nach ausgiebiger Völlerei kann schon mal richtig was los sein…Noch spannender ist aber die Entwicklung vor, während und nach dem Sport. Während der Mann nur müde wird, fällt die Frau fast vom Sockel und durchfährt eine halbe Stunde nach dem Sport, im Speziellem nach dem Schwimmen, eine Talfahrt von < 95 und das dauert dann, bis der Kreislauf sich wieder fängt.
Dafür fährt sie ordentlich hoch, wenn es ans Laufen geht – und läuft gut eine halbe Stunde bei gleichbleibenden 6er Schnitt und fröhlichen 160 beats. Auch bei hartem Intervalleinheiten im Becken kriegt Madame ne rote Birne und der Puls fliegt. Aber zum Glück fällt der Puls schnell wieder, ohne dass angehalten werden muss.
Ist er hingegen einmal richtig hochgejubelt, bekommt seine Muskulatur viel zuwenig Luft und bleibt erst einmal sauer.
Ich bin gespannt, ob sich das entwickelt und ein wenig annähert. Wir beobachten weiter gespannt. Und es hat auch seinen Reiz, wenn morgens nach dem Aufwachen die erste Frage nach der Uhr gestellt wird, um den Ruhepuls zu ertasten….
 
 

Dieser Beitrag wurde unter Trainingsentwicklung, Trainingspläne abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.